Aktuell

47 Mio. €

im EuroJackpot!

Chance 1:95 Mio

 

LOTTO 6aus49

Spielregeln, Jackpot, Historisches und mehr!

Wusstest du, dass die ersten Lottozahlen von Waisenkindern gezogen wurden und der erste Millionengewinn an einen Bauarbeiter aus Aachen ging ? Wo werden die Lottoziehungen aufgezeichnet und wer veranstaltet eigentlich die Lotterie? Wir zeigen die wichtigsten Meilensteine in der Geschichte von LOTTO 6aus49 und dem Deutschen Lotto- und Totoblock!

Außerdem erklären wir dir die Spielregeln und die Berechnung der einzelnen Gewinnklassen! Falls du Hilfe bei der Auswahl deiner persönlichen Glückszahlen brauchst, kannst du auch einfach unseren Lottozahlen-Generator nutzen.

TV-Studio - Lotto-Brain.de

Die Entstehung des heutigen LOTTO 6aus49

Die Bundesländer Hamburg, Bayern, Schleswig-Holstein und Nordrhein-Westfalen waren die ersten, die sich am 30. Juni 1955 zusammenschlossen und den Deutschen Lottoblock als Lotterieunternehmen gründeten. Die erste Lottoziehung der neu gegründeten Gemeinschaft fand am Sonntag, dem 9. Oktober 1955 in einem Hamburger Hotel statt.

Aus 49 Zahlen wurden 6 Gewinnzahlen abwechselnd von zwei Waisenmädchen gezogen. Willi Strauch, ein Bauarbeiter aus Aachen, war der erste Millionengewinner, der einige Monate später den Jackpot knackte. Die übrigen Bundesländer folgten sukzessive zwischen 1956 und 1959, während in der DDR noch andere Lotterien gespielt wurden. Erst 1992 folgten die neuen Bundesländer dann und übernahmen die Angebote des Deutschen Lottoblocks.


Wo und wann werden die Lottozahlen gezogen?

Die Ziehung der Lottozahlen im Spiel LOTTO 6aus49 wurde bis zum Jahr 2013 vom Hessischen Rundfunk jeden Samstag produziert und im Ersten Deutschen Fernsehen ausgestrahlt. Seit 1982 etablierte sich LOTTO am Mittwoch als eigenes Spiel, welches vom Zweiten Deutschen Fernsehen sowohl produziert, als auch ausgestrahlt wurde.

Wegen sinkender Einschaltquoten wurde die Ziehung der Lottozahlen aus dem Programm genommen. Seit 2013 kann man sich die Ermittlung der Gewinnzahlen jeden Samstag und Mittwoch live auf Youtube ansehen. Produziert wird dies vom Saarländischen Rundfunk in der eigenen Sendezentrale in Saarbrücken.

Die Lottozahlen 6aus49 werden aktuell jeden Mittwoch um 18:25 und Samstag um 19:25 live ermittelt!


Die Spielregeln - Wie spielt man Lotto?

An der Auslosung der Lottozahlen teilzunehmen ist ganz einfach. Ein Spielschein enthält in der Regel 12 Tippfelder, welche aus je 49 Zahlen bestehen. Um mitzuspielen, musst du mindestens 1 Tippfeld mit deinen 6 Glückszahlen markieren. Falls du Hilfe bei der Auswahl der richtigen Zahlen brauchst, kannst du auch einfach unseren Lottozahlen-Generator nutzen.

Jeder Spielschein hat eine eindeutige Spielscheinnummer. Die letzte Ziffer dieser Nummer ist deine Superzahl - Nur wenn auch sie richtig ist, knackst du den Millionen-Jackpot!

Am einfachsten spielt man Lotto online! Bei Lotto.de tippst du deine Zahlen ganz einfach wann und wo du willst, ob zuhause am Computer oder unterwegs mit deinem Smartphone – und zwar bis kurz vor Annahmeschluss.


Wie errechnen sich die einzelnen Gewinnklassen und der Jackpot?

Die Höhe des Jackpots ist von Ziehung zu Ziehung unterschiedlich! Die Gewinnsummen der einzelnen Klassen basieren auf dem Spieleinsatz des jeweiligen Spieltages. Grundsätzlich werden lediglich 50% wieder als Gewinn ausgezahlt, die andere Hälfte wird unter Anderem in soziale Projekte investiert.

Von der Gewinnsumme wird dann zunächst die Gewinnklassen 1 mit 12,5% und alle Gewinner der Gewinnklasse 9 mit einem festen Betrag von 5 € bedient. Aus dem noch verbleibenden Geld werden dann die übrigen Gewinnklassen anteilig berechnet.

Da man den exakten Spieleinsatz natürlich nicht vorhersehen kann, sind die angekündigten Jackpothöhen lediglich Schätzungen! Trifft keiner der Spieler die 6 richtigen inkl. Superzahl, wird der Gewinn auf den Jackpot der nächsten Ziehung addiert. Nach 12 unbesetzten Jackpots kommt es zur sogenannten Zwangsausschüttung. Hierbei wird der Jackpot unter allen Gewinnern der nächst niedrigeren, besetzten Gewinnklasse aufgeteilt!