Aktuell

47 Mio. €

im EuroJackpot!

Chance 1:95 Mio

 

EuroJackpot

Spielregeln, Jackpot, Historisches und mehr!

Wusstest du, dass der EuroJackpot in Helsinki ermittelt wird und der erste Jackpotgewinn an eine Tippgemeinschaft aus Deutschland ging ? Wann werden die EuroJackpot-Zahlen bekanntgegeben und wer veranstaltet eigentlich die Lotterie? Wir zeigen dir die wichtigsten Meilensteine in der Geschichte des EuroJackpots und den beteiligten Staaten!

Außerdem erklären wir dir die Spielregeln und die Berechnung des Jackpots! Falls du Hilfe bei der Auswahl deiner persönlichen Glückszahlen brauchst, kannst du auch einfach unseren Zahlen-Generator nutzen.

TV-Studio - Lotto-Brain.de

Die Entstehung des EuroJackpots

Die Idee einer europaweiten Lotterie gibt es nicht erst seit dem EuroJackpot. Die gesteigerte Teilnehmerzahl ermöglicht höhere Jackpots und gibt dem Veranstalter die nötige Sicherheit um Jackpotgarantien auszusprechen.

So kam es am 23. März 2012 zur allerersten EuroJackpot-Ziehung. Die Teilnehmer waren zu diesem Zeitpunkt Dänemark, Grönland, Färöer, Deutschland, Estland, Finnland, die Niederlande und Slowenien!

Mittlerweile umfasst der EuroJackpot ca 300 Mio. potenzielle Spieler aus 18 Ländern. Mit einer Gewinnchance von 1:95 Mio. und einem Mindest-Jackpot von 10 Mio. € ist der EuroJackpot eine äußerst attraktive Lotterie. Der erste Jackpot betrug 19.536.863,80 € und ging am 11. Mai 2012 an eine Tippgemeinschaft aus Deutschland!


Wo und wann wird der EuroJackpot gezogen?

Die aktuelle Ziehung des EuroJackpots wird jeden Freitag um 20:00 Uhr live im finnischen Fernsehen beim TV-Sender MTV3 ausgestrahlt. Alle anderen EU-Staaten erhalten die offiziellen Ergebnisse um 21:00 Uhr. In unserem Videoarchiv hast du außerdem die Möglichkeit, dir die Videos aller Ziehungen jederzeit noch einmal online anzusehen.


Die Spielregeln - Wie funktioniert der EuroJackpot?

An der Auslosung des EuroJackpots teilzunehmen ist ganz einfach. Ein Spielschein enthält in der Regel 10 Tippfelder, welche aus je 50 Zahlen und 10 Euro-Zahlen bestehen. Um mitzuspielen, musst du mindestens 1 Tippfeld mit deinen 5 Glückszahlen markieren. Anschließend wählst du aus den 10 Euro-Zahlen noch zwei aus. Falls du Hilfe bei der Auswahl der richtigen Zahlen brauchst, kannst du auch einfach unseren EuroJackpot Zahlen-Generator nutzen.

Um den Jackpot in der Gewinnklasse 1 zu knacken, müssen alle 5 Zahlen, inkl. der 2 Euro-Zahlen richtig sein!

Am einfachsten spielt man Lotto online! Bei Lotto.de tippst du deine Zahlen ganz einfach wann und wo du willst, ob zuhause am Computer oder unterwegs mit deinem Smartphone – und zwar bis kurz vor Annahmeschluss.


Gewinnklasse 1 - Der Jackpot

Die Höhe des Jackpots ist von Ziehung zu Ziehung unterschiedlich! Die Gewinnsummen der einzelnen Klassen basieren auf dem Spieleinsatz des jeweiligen Spieltages. Grundsätzlich werden lediglich 50% wieder als Gewinn ausgezahlt, die andere Hälfte wird unter Anderem in soziale Projekte investiert.

Trifft keiner der Spieler die 5 richtigen inkl. beider Euro-Zahlen, wird der Gewinn auf den Jackpot der nächsten Ziehung addiert. Der Jackpot kann so bis zu einer Gesamtsumme von 90 Mio. € ansteigen. Alles was darüber hinaus geht, wird zur Gewinnklasse 2 hinzugefügt.